FROZEN DAIQUIRI Mit Havana Club 3 gemixt

Chillen mit Stil! Diese Variation des klassischen Daiquiri – gefroren und mit einem Hauch von Kirschlikör – wurde in der legendären Bar El Floridita in Havanna kreiert, wo sie auch Ernest Hemingway nachhaltig begeistern konnte …

ZUBEREITUNG

  • 1 Esslöffel weißer Zucker oder 20 ml Zuckersirup
  • 25 mlFrischer Limettensaft
  • 5 mlMaraschino
  • 60 mlClub Añejo 3 Años
  • 1 TasseZerstoßenes Eis
  • 11 elektrischer Standmixer
  1. Den Zucker in einen Mixer geben und dazu den Limettensaft hineinpressen.
  2. Havana Club 3, Maraschino und zuletzt das zerstoßene Eis hinzugeben.
  3. Alles zusammen gründlich glatt mixen.
  4. Den Frozen Daiquiri in einem Cocktailglas servieren und … salud!

Zusatzinfos Frozen Daiquiri

Falls du bei der nächsten Party neben deinen Cocktail-Künsten auch mit ein paar Facts beeindrucken willst:

Der Grundcocktail, also der normale Daiquiri, wurde der Legende nach von einem amerikanischen Minenarbeiter in Kuba erfunden. Daher auch der Name – denn die Stadt, in der er arbeitete, war die kubanische Stadt Daiquiri! Wie viel Wahrheit hinter dieser Legende steckt ist jedoch umstritten. Die Grundzutaten Rum, Zucker und Limette waren nämlich schon lange zuvor beliebte Zutaten für Cocktails… Das ändert aber nichts daran, dass es sich trotzdem nach einer coolen Story für den nächsten Cocktail-Abend anhört!

Frozen Daiquiri – wann genießen?

Am besten kommt der Drink – wie der Name schon vermuten lässt – im Sommer. Durch seine halbgefrorene Temperatur und Konsistenz ist der Frozen Daiquiri einfach die perfekte Lösung für eine coole Abkühlung, wenn es mal wieder heiß ist!

Andere Drinks mitHavana Club 3

ANANAS-MOJITO

Zum Rezept

HIMBEER-MOJITO

Zum Rezept
Kuba – Blick auf Havanna

PRODUKTE

Be the first to know

Let's Stay in Touch

Jetzt für den Newsletter registrieren.

Zum Newsletter anmelden