Die Kunst des
kubanischen Rums entdecken

Zeit für Genuss: Die prestigeträchtige Havana Club Icónica Collection

Kubanisches Know-how

Sie sind die Hüter einer jahrhundertalten Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wird und als Teil von Kubas Kulturerbe verehrt wird: Dank den kubanischen Meistern des Rums setzt unser Premiumrum weltweit Standards. Sowohl gemeinsam als auch individuell haben die Maestros del Ron Cubano unsere besten Rumreserven gereift und für das Blending der Havana Club Icónica Collection zusammengestellt. Jede Flasche dieser Sammlung stellt die Fachkenntnis und Leidenschaft der früheren und heutigen Maestros del Ron Cubano unter Beweis.
Havana Club Selección de Maestros
Der Rum der Havana Club Selección de Maestros entstand durch die außergewöhnliche Zusammenarbeit aller Mitglieder der kubanischen Rummeister und verführt mit seiner warmen bernsteinfarbenen Tönung, seinem einzigartigen Geschmacksprofil und seiner Milde.
Havana Club 15 Años
Ein extra lang gereifter Rum in einer Limited Edition mit niedriger Auflage, entstanden durch präzise Handwerkstradition, die Kunstfertigkeit meisterlicher Herstellungsverfahren und die für den natürlichen Reifungsprozess einzigartigen klimatischen Bedingungen Kubas.
Havana Club Unión
Aus der einzigartigen Zusammenarbeit zweier kubanischer Traditionen wurde ein Premiumrum geboren, der wie kein anderer mit dem Geschmack und der Milde einer Cohiba Zigarre harmoniert.
Havana Club Máximo Extra Añejo
Eine Limited Edition mit extrem niedriger Auflage (1.000 Flaschen pro Jahr), die meisterlich aus den ältesten und feinsten Rumsorten Kubas kreiert wurde, außergewöhnlich reich im Geschmack mit einer Vielzahl perfekt harmonierender Aromen - Einer der besten Rums der Welt.
Havana Club Tributo
Eine jedes Jahr einzigartige, von Maestro Ronero Asbel Morales signierte und datierte Limited Edition, eine Hommage an die Exzellenz und unvergleichliche Vielfalt des kubanischen Rums.

Die fünf Schritte des Rumtasting

1. Vorbereitung
Suche dir ein einen ruhigen Ort mit guten Lichtverhältnissen und angenehmer Raumtemperatur. Jeder Verkoster braucht für jede zu probierende Rumsorte ein eigenes Glas sowie zusätzlich ein Glas Wasser und einen Korb Brot. Damit neutralisieren wir nach jeder Probe den Gaumen, bevor wir zur nächsten Rumsorte übergehen.
2. Aussehen
Hebe das Glas so, dass das Licht im richtigen Winkel hineinfällt und betrachte die Farbe – je dunkler die Tönung des Rums, desto länger ist er gereift. Schwenke den Rum langsam im Glas und halte ihn gegen das Licht, um die „Tränen“ zu beobachten. Je nach dem, wie langsam sie fließen und wie dickflüssig sie sind, desto öliger ist der Rum. Und sie weisen auf die Reifebedingungen hin.
3.Aroma
Neutralisiere zunächst den Gaumen und deine Geschmacksnerven mit etwas Wasser. Anders als bei Wein wird das Glas nicht im Kreis geschwenkt, weil dadurch zu viel Ethanol freigesetzt und das Aroma übertönt werden würde. Führe langsam das Glas zur Nase, um die ersten Aromanoten wahrzunehmen, und erkunde, welche persönlichen Erinnerungen sie bei dir wachrufen.
4. Gaumen
Nimm einen kleinen Schluck in den Mund und spüre das leichte Kribbeln auf der Zunge. Schlucke nun den Rum herunter, nimm einen normalen Schluck und verteile die Flüssigkeit im gesamten Mundraum. Schließe die Augen und lass dich von der Fülle an Sinneseindrücken forttragen: Jeder Verkoster erfährt diesen Teil anders, da jeder die verschiedenen Geschmacksnuancen und Aromen mit seinen eigenen persönlichen Erinnerungen verbindet.
5. Abgang
Nimm erneut einen kleinen Schluck und schlucke ihn direkt hinunter. So nimmst du den Abgang mit den verschiedenen Endnoten am besten wahr. Schwenke dann das leere Glas, bis kein Tropfen Flüssigkeit mehr darin ist. Stelle es verkehrt herum auf den Tisch und warte eine Minute. Rieche dann an dem leeren Glas, um nun ohne Alkohol die echten Aromen des kubanischen Rums, die er in seinem natürlichen Reifungsprozess erhält, wahrzunehmen.

 Twitter Tasting 

Nach einer Probe der Havana Club Icónica Collection bist du ein Mitglied der Rumliebhaber-Community. Nimm weiter an Tastings online teil und teile deine Erfahrung unter dem Hashtag #HavanaClubTT